Sprache öffnet Welten

diese Erfahrung gebe ich seit über 20 Jahren mit Erfolg weiter.

Wichtig ist mir dabei möglichst viele Verbindungen zu schaffen,

zwischen Ihnen, Ihrem Leben und Englisch.

open english

heißt, Sie lernen nicht nur Vokabeln und Grammatik,

auch nicht Business oder Alltags-Englisch.

Sie lernen, sich in realistischen Situationen zurechtzufinden, Englisch zum Bestandteil Ihres Denkens zu machen.
Ob Sie Englisch am Arbeitsplatz, in der Schule oder auf Reisen brauchen, für jede Situation erarbeiten wir eine sichere Basis mit Blick auf Ihre speziellen Bedürfnisse, Schwächen und Stärken.

Kulturelle Besonderheiten der englischsprachigen Länder werden ebenso erörtert wie Lerntechniken und eine für Sie passende Methodik.

Neugier, Spaß und Wohlfühlen spielen eine ebenso große Rolle wie der fühl- und messbare Fortschritt beim Sprechen, Schreiben und Verstehen.

open english

heißt, dass wir nicht nur in einem Raum sitzen und Texte bearbeiten, sondern auf Wunsch hinausgehen und so Englisch für den Alltag aktivieren.

Es heißt, dass auch ich ständig lerne, mich sprachlich und didaktisch weiterbilde und offen bin für neue Formen des Lernens.