Ich könnte Ihnen jetzt viel erzählen...

... zu mir, meiner Ausbildung, meinen verschiedenen Lehrtätigkeiten.
Aber was ist wichtig für Sie?


Ich habe die Uni 1994 mit einem Magisterabschluss in Anglistik und Germanistik abgeschlossen.
Seitdem helfe ich Menschen dabei, ihr Englisch für Arbeitsplatz, Studium
und die unterschiedlichen Anforderungen in der Schule fit zu machen.

Ich bin Lehrbeauftragte für Englisch bei der Hamburger Fernhochschule und biete Trainings für Mitarbeiter verschiedener Firmen unterschiedlichster Branchen.
In Nachhilfestunden und Prüfungsvorbereitungen gebe ich individuelle Hilfestellung für SchülerInnen von Gemeinschaftsschule bis Gymnasium.  


Durch häufige Auslandsaufenthalte in Irland und England sowie vielen Kontakten zu MuttersprachlerInnen ist Englisch für mich zur Lebenseinstellung geworden.
Aber nicht nur die Sprache selbst, sondern auch die Frage, wie verschiedene Menschen lernen,
was sie motiviert und was sie vielleicht blockiert, spielt für mich eine große Rolle.

 

Weiterbildung ist mir sehr wichtig, daher bin ich selbst ständig am Lernen.
Meine Qualifikation als Trainerin habe ich in England absolviert und 2014 mit einem BTEC Award abgeschlossen. 
Das CertIBET (Certificate in International Business English Training) des Trinity College in London erhielt ich im Februar 2018.
Im Dezember 2019 habe ich ein Training zum Lerncoaching absolviert, das mir noch einmal wichtige Impulse zu den Themen Motivation, Lern- und Merktechniken vermittelt hat. 


Weil ich jeden Tag Englisch denke, rede, lese, schreibe und träume,
möchte ich einen ganzheitlichen Zugang zur englischen Sprache vermitteln,
egal ob Sie Englisch am Arbeitsplatz, in der Schule oder im Studium brauchen.